Javascript deaktiviert!
Bitte aktivieren Sie JavaScript, um diese Website anzeigen zu können!
Schul-ABC
Das Schul-ABC

Ausflüge

Wir führen 1 Wandertag pro Halbjahr durch. Die Klassen unternehmen dazu noch Unterrichtsgänge, die als Ergänzung zum Unterrichtsstoff dienen.

Arbeitsgemeinschaften

Wir bieten verschiedene Arbeitsgemeinschaften an, die jedes Schuljahr zu Beginn festgelegt werden.

Beratung

Beratungslehrerin: Frau Silke Schloms
Schulpsychologin: Frau Christine Freundl
MSD: Frau Pamela Barnickel

Wenn Sie Fragen zum Schul- oder Lernverhalten Ihres Kindes haben, können Sie diese Beratung über Ihre Klassenlehrkraft kontaktieren und in Anspruch nehmen.

Beurlaubungen

Bitte schreiben Sie einen formlosen Antrag mit Begründung an rektorat@gs-wiha.de oder verwenden Sie das Ihnen ausgehändigte Formular.

Bücherausgabe

Bücher werden Ende des Schuljahres eingesammelt und zu Beginn wieder ausgeteilt. Falls ein Buch nicht mehr nutzbar ist, muss dieses von der Familie ersetzt werden.

Elternbeirat

Der Elternbeirat wird zu Beginn eines Schuljahres von allen Eltern gewählt und setzt sich aus 12 Eltern zusammen.  Der Elternbeirat trifft sich in regelmäßigen Abständen.

Vorsitzender 2020/21: Peter Weisbrich

Erste Hilfe

Pflaster & Co. für kleinere Verletzungen hat jeder in seinem Klassenzimmer. Die Lehrkräfte dürfen nur Pflaster „verabreichen“.

Fachräume

WG findet im Untergeschoss statt. Ab diesem Schuljahr findet der WG Unterricht von Haarbrücken in Wildenheid statt.

Feste

Weihnachtsbasteln, Adventsandachten, Dorfweihnacht, Laufen für die Sport AG, Kinderfest; verschiedene Projekte, Sing- und Spielabende und Schulfeste werden zu Beginn eines Schuljahres festgelegt.

Feueralarm

wird 2x im Schuljahr „geprobt“; Fluchtweg sowie Sammelplatz sind im Klassenzimmer ausgehängt.

Geburtstage

werden in den Klassengemeinschaften individuell gefeiert.

Hausmeister

Herr Heinz (Uli) ist Hausmeister in Wildenheid, Frau Antje Zacher Hausmeisterin in Haarbrücken, Frau Bohl für die Turnhalle Haarbrücken

Homepage

www.gs­-wiha.de

Klassenelternsprecher

In jeder Klasse wird ein Klassenelternsprecher und ein Stellvertreter im 1. Elternabend  gewählt.

Kopiergeld

wird individuell über die Klassenleiter bzw. Fachlehrer eingesammelt.

Lesementoren

Der Mentor Lesespaß unterstützt Kinder, die noch Förderung in ihrer Lesefertigkeit benötigen. Falls Sie sich dafür interessieren, melden Sie sich bitte in der Schulleitung.

Lernzielkontrollen

Bereits ab der 1. Klasse werden Lernzielkontrollen geschrieben, um so einen Überblick über den Lernfortschritt Ihres Kindes zu erhalten. Alle LZK werden zwei Jahre in der Schule aufgehoben.

Notfallnummern

Zu Beginn des 1.Schuljahres erhalten Sie einen Notfallzettel mit der Bitte ihn sorgfältig auszufüllen. Dort können Sie mehrere Telefonnummern angeben, falls wir Sie direkt nicht erreichen. Bitte teilen Sie uns Änderungen über diesen Notfallzettel mit!

Offene Ganztagsschule

Seit dem Schuljahr 2016/17 sind wir eine Offene Ganztagsschule. Die EJOTT übernimmt die Betreuung der Kinder nach dem Unterricht. Beurlaubungen sind mindestens 3 Tage mit dem ausgehändigten Formular einzureichen.

Obstkiste

Die Schule nimmt am Schulfruchtprogramm teil: Liefertag ist Dienstag

Parken / Parkplatz

Bitte parken Sie nicht vor der Schule an der Bushaltestelle! In Haarbrücken gilt vor der Schule „Absolutes Halteverbot“. Geben Sie dies auch an Oma und Opa weiter, falls diese ihr Kind abholt.

Pinnwand

Im Treppenhaus gibt es Informationen über Aktuelles.

Probleme

Bitte sprechen Sie Probleme direkt mit Ihrer Klassenlehrkraft an. Gerne kann auch die Schulleitung hinzugeholt werden.

Prüfungsfreie Lernphasen

Die Termine für prüfungsfreie Lernphasen der 4. Klassen werden zu Beginn des Schuljahres festgelegt.

Schuleinschreibung

im März

Schulleitung

Rektorin: Gabriele Selch
Konrektorin: Simone Trukenbrod
Erweiterte Schulleitung: Wiltrud Montag

Schwimmen

findet in den 2. und 3.Klassen ganzjährig vierzehntägig statt.

Unsere Bitten für den Schwimmunterricht:

  • Mütze mitbringen!
  • Für die Mädchen bitte Badeanzug!
  • Bitte an Haargummi denken oder besser Bademütze besorgen!
  • Wer möchte, kann einen eigenen Fön mitbringen.
  • Wir tauchen nicht nach Ohrringen! Bitte raus machen!

Sekretärin

Frau Sandy Eckstein, Tel. 09561  - 5897

→ Montag bis Freitag von 7.30 – 11.00 Uhr

Sprechstunden der Lehrer

Werden zu Beginn jedes Schuljahres festgelegt.

Terminplan

Sie erhalten den Übersichtsplan mit feststehenden Terminen zu Beginn des Schuljahres oder über unsere Homepage.

Vertretungen

Wenn eine Lehrkraft ausfällt, fordern wir eine sogenannte „Mobile Reserve“ an, eine Lehrkraft, die in diesem Schuljahr nur für Krankheitsvertretungen eingesetzt wird. Da diese nicht sehr zahlreich und auch nicht so schnell verfügbar sind, werden wir selber durch Doppelführung (1 Lehrkraft für 2 Klassen) vertreten oder die Kinder in die restlichen Klassen aufteilen.

Zeugnis

Das Zwischenzeugnis wird dieses Schuljahr in der 1. -3. Klasse durch ein Lernentwicklungsgespräch ersetzt. Über dieses Gespräch wird es ein Protokoll geben, das jede Einzelheit des Gespräches festhält. Sie erhalten das Original, die Schule heftet die Kopie in die Schülerakte.

Die 4. Klasse erhält im Januar einen Notenbericht und im Mai das Übertrittszeugnis.

Das Jahreszeugnis bleibt wie gehabt. Die 1. Klasse ohne Noten, ab der 2. – 4. Klasse mit Noten.